Blog Boltenhagen

Fit im Frühling: Sport, Wellness und gutes Essen im Ostseebad Boltenhagen - Teil 1

(Kommentare: 0)Zurück

Eine wichtige Erkenntnis vorweg: Wer seinen Strandurlaub im Ostseebad Boltenhagen antritt, für den kommt ein schneller Strandfigur-intensiv-Workout bei uns vor Ort in jeder Hinsicht zu spät.

Der Frühling ist aber die perfekte Jahreszeit, nicht nur um sich aus der hart erarbeiteten Winterfigur zu schälen, sondern auch um tief schlummernde Lebenskräfte wieder zu mobilisieren. Wie es so schön heißt:

„Die Tage werden länger,

die Haare werden heller,

die Haut wird dunkler,

die Drinks werden kühler.

Das Leben wird besser.“

Boltenhagen im Frühling - günstige Angebote

Ein bedeutender Aspekt, die Ostsee im Frühling für eine vitalisierende Auszeit zu besuchen, sind natürlich auch die erheblich günstigeren Mietpreise und Nebensaison-Angebote! Dafür können wir euch nur aller wärmstens ans Herz legen, unsere saisonalen Rabatte zu nutzen wie zum Beispiel unser aktuelles „Frühlingserwachen an der Ostsee“ – Angebot, oder unser „Family’s Time“ – Frühsommer-Angebot. Hier bekommt ihr nochmal 10% Rabatt auf den ohnehin schon wesentlich günstigeren Nebensaisonpreis und das teilweise schon ab 3 Übernachtungen! Es lohnt sich das ganze Jahr über in unseren Angeboten vorbei zu schauen, wo ihr zu fast jeder Jahreszeit erhebliche Vergünstigungen und kleine Präsente mit abstauben könnt, oder sogar in der Hauptsaison - noch schnell zum Last Minute – Tarif - richtig gute Schnäppchen schießen könnt.

Weitere gute Argumente für einen Boltenhagen-Urlaub im Frühling bedürfen keiner weiteren Worte:

… Oder?! :)  Wir finden auch, es ist hier zu jeder Jahreszeit ein schönes Fleckchen Erde. Mit viel Wasser.

Davon abgesehen, ist das Zeitfenster von jetzt an bis zum Sommer ideal, um richtig in die Pedale zu treten und sich wieder in das alte Lieblings-Sommerkleid hinein zu formen. Oder den Hosenknopf der kurzen Bermudas wieder schließen zu können. Und das gute Essen nicht vergessen! Denn gutes Essen und gute Vorsätze müssen sich nicht aufheben. Dazu aber im zweiten Teil. Also, auf geht’s! Wir zeigen euch, wo eure müden Glieder wieder in Schwung kommen!

Sportangebote im Ostseebad Boltenhagen

Für unermüdliche Freizeitaktivisten bietet unser possierliches Ostseebad überraschend viele Spielplätze innerorts und um den Ort herum, um jeder Art von Bewegungsvorlieben nachzukommen. Ja wir haben sogar einen Berg! Niedliche 105 Meter hoch. Aber die Aussicht auf die mecklenburgische Landschaft bis hin zur Wohlenberger Bucht ist zum Niederknien. Ganz ehrlich. Zugegeben, von der Klippe der Steilküste zu springen, würden wir mutigen Adrenalinjunkies nicht empfehlen. Auch wenn dies manche Herren der Lüfte gern ignorieren. Wer also extreme Erfahrungen sucht, wird diese auf dem ca. 100 km entfernten Flugplatz in Neustadt Glewe, südlich von Schwerin, finden können.

Fußball, Tennis, Aerobic - und vieles mehr auf der Sportanlage in Boltenhagen

Der heilige Rasen der Sportanlage im Ostseebad Boltenhagen, ist nicht nur dem heimischen Sportverein vorbehalten, wird jedoch von diesem gehegt und gepflegt. Die Sportanlage befindet sich direkt am Ortseingang aus Richtung Klütz kommend und öffnet ihre Tore für große und kleine, sowie junge und alte Sportbegeisterte. Das Gelände umfasst ein Fußballfeld mit Kunstrasen, drei Tennisplätze, eine Tenniswand, ein Feld für Beachtennis, Beachvolleyball sowie eine Sporthalle und das Vereinshaus. Jeder Gast hat hier die Möglichkeit die Flächen gegen eine kleine Gebühr zu nutzen. Vor Ort steht ein Platzwart als Ansprechpartner zur Verfügung, welcher auch Reservierungsanfragen annimmt.

Der SC Ostseebad Boltenhagen e.V. umfasst neun Diszplinen: Fußball, Tennis, Volleyball, Radwandern, Aerobic, Tischtennis, Seniorensport und Kindersport.

Bereiche der Anlage können stundenweise gemietet werden. Bei Vorlage einer Kurkarte gibt es Ermäßigung pro Person.

Preise und Anfragen können an folgende Kontaktdaten gerichtet werden:

http://www.sc-boltenhagen.de/verein/kontakt

Allgemeine Informationen zum Sportverein finden Sie hier:

http://www.sc-boltenhagen.de/verein

Radwandern mit dem SC Boltenhagen

Jedes Jahr im April geht es wieder los: Die erste, planmäßige Radtour zum Auftakt der neuen Saison, geführt von Harry Möller vom SC Boltenhagen. Einmal im Monat bricht er mit seiner Radwandergruppe auf, um die weit ausgebauten Radwege entlang der Ostseeküste zu ergründen. direkt vom Vorplatz der Seebrücke im Ostseebad Boltenhagen, immer pünktlich gegen 10 Uhr. Für einen kleinen Unkostenbeitrag von nur 3,00 Euro darf sich jeder gern anschließen.

Auskünfte und Informationen zu den geplanten Streckten erhalten Sie direkt bei Harry Möller unter der Telefonnummer 0162  -74 22  013.

 

Kein eigenes Fahrrad?

 
Kein Problem. Wenden Sie sich an die Fahrradvermietung unseres Vertrauens: Bei way2bike im Ostseebad Boltenhagen, erhalten Sie als Gast von OSSEBO Ermäßigung auf den Mietpreis.
 
Telefon: 038825 37 987 0
 
way2bike
Ostseeallee 15
23946 Ostseebad Boltenhagen

www.way2bike.de

Einfach nur Yoga - Am Strand und auf dem Wasser

Yoga ist nicht nur Gymnastik. Beim sanften Yoga wie auch beim Hatha Yoga werden Körper, Geist und Seele gestärkt, sowie die Beweglichkeit und die Gesundheit. Yoga kann bei Rückenschmerzen und auch bei Schlafstörungen helfen und dabei, den eigenen Gemütszustand und die innere Ruhe zu verbessern. Die Yogalehrerin Susann Schramm, variiert Einflüsse unterschiedlicher Hatha Yoga Stile und vereint traditionelle Yogalehre mit dem Rythmus der westlichen Welt.

 

Susann Schramm ist zertifiziert Yoga-Lehrerin seit 2007 und unterrichtet mit viel Liebe zu Ihrer Arbeit. Sie variiert die Yoga-Übungen individuell nach Anforderungen der Teilnehmer und wendet sanftes bis forderndes Hatha-Yoga an. Dabei geht sie bei Bedarf auf jeden Teilnehmer mit unterstützender Hilfestellung individuell ein.

Susann Schramm bietet Yoga-Kurse für Erwachsene, Kinder, Schwangere und junge Mütter an. Außerdem gibt Sie Wochenendseminare und hält von Mai bis September Yogastunden am Boltenhagener Ostseestrand oder am Yachthafen der Weißen Wiek ab. Auf Anfrage können auch Termine gebucht werden.

Weitere Informationen und einen Kursplan finden Sie hier:

www.einfachnuryoga.de

Anmeldung direkt bei Susann Schramm unter 01762 - 355 1236 oder per E-Mail an susann@einfachnuryoga.de.

Zumba mit Heide bei PhysioMeer

"Tanzen ist träumen mit den Beinen." So beschreibt Heide Wolf, die Lehrerin des Zumba-Kurses die Leidenschaft zu ihrer Arbeit. Jeden Mittwoch um 18:30 Uhr zieht sie ihre Zumba-Turnschuhe an und zeigt ihren Teilnehmern, wie man sich mit fließend-feurigem Hüftkreisen in Form hält. Zumba ist natürlich mehr als nur mit den Hüften kreisen. Zumba ist ein Fitness-Konzept, das sich bereits seit dem Jahr 1990 etabliert hat und Aerobic mit lateinamerikanischen Tänzen vereint.

Trainiert wird in den Räumen von PhysioMeer - die Praxis für Physiotherapie, Fitness, Prävention und Kosmetik. Hier finden Sie eine breite Auswahl an Kursen und Angeboten um den Körper fit und gesund zu halten. Angeboten werden Nordic Walking, Yoga, Bauch + Beine + Po, Rückenschule, Step Aerobic, Zumba, Kettlebell, Systema, Lang- und Kurzhantel + Stretching sowie Entspannungskurse und seit neuestem auch ein Kurs zur Selbstverteidigung.

Informationen und Anmeldung unter:

038825 - 265 735

www.physiomeer.de

Wassersport - surfen, tauchen, segeln

Im Frühling beginnen wieder die neuen Schnupperkurse der Surfschule Knopf an der Wohlenberger Wiek, der benachbarten Bucht nahe dem Ostseebad Boltenhagen. Gelehrt werden für groß und klein aktuell die Diszplinen Standuppaddeling, Kitesurfen und Kindersurfen.

Am Campingplatz "Liebeslaube" an der Wohlenberger Wiek 1 in 23968 Hohenkirchen, können an folgenden Terminen die verschiedenen Varianten der Wassersportkunst erprobt werden:

Vom 05.05. - 08.05. und vom 14.05. – 16.05. werden täglich gegen 11.00 Uhr Schnupperkurse in den entsprechenden Kategorien angeboten. Die Teilnahme ist in jedem Kurs schon ab 8 Jahren möglich und erfolgt unter Vorbehalt, da die Durchführung der Kurse von den passenden Wetterverhältnissen abhängig ist. Die Ausrüstung wird gestellt und ist inklusive.

Standuppaddeling 30,00 EUR / 2 Stunden

Kindersurfen 20,00 EUR / 2 Stunden

Kitesurfen 50,00 EUR / 2 Stunden

Anmeldung ist erwünscht unter: Tel. 0170 – 444 63 54

www.surfknopf.de

Noch nicht das passende für Sie dabei gewesen? Das wird schon. Lesen Sie in unserem zweiten Teil der Reihe "Fit im Frühling", wo Sie das Glück auf dem Rücken der Pferde finden, sich in luftige Höhen begeben, wie und wo man Stressabbau durch Achtsamkeit lernt und begegnen Sie der ayuvedischen Kochkunst, für einen gesunden Körper und Geist. Aber vor allem, vergessen Sie nicht in ihrem Urlaub zu entspannen.

Frische Grüße von der Ostsee wünscht:

Jenny Körner von OSSEBO

Zurück

Einen Kommentar schreiben